Willkommen im timetape FAQ-Bereich

Haben Sie Fragen zur Urlaubsverwaltung mit timetape? Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen.
Ihre Frage wird hier nicht beantwortet? Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter: (06165) 426 91 09 an.



Online Urlaubsverwaltung für Unternehmen

1. Was ist timetape?

timetape ist ein Online-Tool zur Urlaubsverwaltung in kleinen und mittleren Unternehmen. Jeder Mitarbeiter hat ein eigenes Benutzer-Konto, in dem er seinen Urlaub verwalten kann. So ist das Urlaubskonto immer erreichbar und Nachfragen in der Personalabteilung gehören der Vergangenheit an. Detailierte Kalenderübersichten und der praktische Abteilungskalender ermöglichen die optimale Planung der Urlaubstage.

Die Bearbeitung der Urlaubsanträge gestaltet sich intuitiv und ist schneller als die altbekannte Zettelwirtschaft in der Urlaubsverwaltung. Vordefinierte Feiertage, die automatische Kollisionsprüfung und die stets aktuelle Berechnung des Urlaubskontingents, erleichtern die Arbeit enorm.

Für weitere Informationen werfen Sie doch einen Blick in die Funktionsübersicht der Urlaubsverwaltung.

Mitarbeiterverwaltung

1. Wie viele Mitarbeiter kann ich mit timetape verwalten?

Beliebig viele. Die ersten drei Mitarbeiter sind und bleiben gratis. Jeder weitere Mitarbeiter kostet 1,75 € pro Monat (zzgl. 19% USt). Sie können timetape also auf Herz und Nieren testen, bevor Sie die Software zur Urlaubsverwaltung einsetzen.

2. Welche Berechtigungen haben meine Mitarbeiter in timetape?

Sie können jedem Ihrer Mitarbeiter verschiedene Berechtigungsstufen zuweisen. Nehmen Sie die Einstellungen vor während Sie einen neuen Mitarbeiter anlegen (Mitarbeiter -> neuen Mitarbeiter anlegen) oder klicken Sie unter Mitarbeiter auf die entsprechende Person in der Übersicht und vergeben im Mitarbeiterkonto die entsprechenden Berechtigungen.

timetape bietet folgende Berechtigungsstufen:

1. Der Mitarbeiter darf selbst weitere Mitarbeiter anlegen, ändern oder archivieren. Die Berechtigung ist entweder nur für seine eigene Abteilung gültig, oder für alle Abteilungen.
2. Der Mitarbeiter darf Firmendaten verwalten (Stammdaten, Abteilungen, Arbeitszeitmodelle, Urlaubssperren, freie Tage).
3. Der Mitarbeiter darf Vertragsänderungen für Ihren Account vornehmen und Rechnungen downloaden.

3. Wie lade ich meine Mitarbeiter zur Benutzung von timetape ein?

Um Mitarbeiter anzulegen, navigieren Sie bitte zum Menüpunkt Mitarbeiter und klicken auf neuen Mitarbeiter anlegen. Dort tragen Sie die erforderlichen Daten ein, inklusive aktueller E-Mail-Adresse des betreffenden Mitarbeiters. Mit Klick auf "Zugangsdaten versenden" verschickt timetape die Zugangsdaten per E-Mail an Ihren Mitarbeiter, mit denen er sich in sein persönliches Nutzerkonto einloggen kann.

4. Kann ich Mitarbeiter auch wieder löschen?

Nein, löschen ist nicht möglich. Sie können aber archivieren. Falls Sie einen Mitarbeiter archivieren, wird das Kontingent für einen neuen Mitarbeiter wieder freigeschaltet.

Installation & Technisches

1. Was sind die technischen Voraussetzungen um timetape zu nutzen?

Sie brauchen einen PC, einen aktuellen Internet-Browser in dem Cookies aktiviert sind und natürlich einen Internetzugang. Außerdem braucht jeder Ihrer Mitarbeiter eine eigene E-Mail-Adresse, damit er Zugangsdaten und Statusmeldungen empfangen kann.

2. Ist timetape für jeden Browser geeignet?

timetape läuft am Besten in den aktuellen Versionen der gängigsten Browser. In der Regel läuft timetape auch auf älteren Versionen. Wir testen allerdings nicht alle älteren Browsermodelle und empfehlen Ihnen deshalb immer die aktuellste Version Ihres Browsers zu installieren. Falls Sie trotzdem Darstellungsfehler entdecken, freuen wir uns über eine kurze Nachricht.

3. Muss timetape in unserem System installiert werden?

Nein, timetape ist browserbasierend. Sie loggen sich einfach mit Ihrem Internet-Browser ein und können sofort loslegen.

4. Kann timetape auch im Intranet installiert werden?

Gerne. Wenn Sie timetape mit mindestens 200 Mitarbeitern nutzen möchten, installieren wir die Software auch in Ihrem Intranet. Für ein individuelles Angebot sprechen Sie uns bitte an.

5. Kann ich timetape auch offline nutzen?

Nein, das ist im Moment leider nicht möglich.

6. Ist timetape auch für mobile Endgeräte verfügbar?

timetape läuft zwar auf mobilen Endgeräten, es gibt aber momentan noch keine extra Mobilversion. Wir arbeiten daran und planen, Ihnen bald auch Apps für Android und iOS anzubieten.

Datenimport

1. Wie können wir bestehende Daten an timetape übermitteln?

Wenn Sie timetape mit mindestens 50 Mitarbeitern nutzen, importieren wir gerne Ihre bestehenden Daten.
Für ein entsprechendes Angebot sprechen Sie uns bitte an.

Vertrag & Abrechnung

1. Was kostet timetape?

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns für ein unkompliziertes Preiskonzept entschieden.
Registrieren Sie sich bei timetape, sind die ersten drei Mitarbeiter gratis. Für immer. So stellen wir sicher, dass Sie timetape so lange Sie möchten, mit Ihren eigenen Firmendaten testen können.

Entscheiden Sie sich für timetape, kostet jeder weitere Mitarbeiter 1,75 € pro Monat (zzgl. 19% Ust.).
Wir berechnen weder Einrichtungs- und Kündigungsgebühren, noch haben wir Kleingedrucktes versteckt.

2. Welche Zahlungsvarianten werden akzeptiert?

Zahlen können Sie ausschließlich per SEPA-Lastschriftverfahren.

3. Wie kann ich mein Zahlungsintervall ändern?

Das ist ganz leicht: Klicken Sie auf Konto -> Vertrag -> Zahlungsintervall ändern.

4. Wie ist die Vertragslaufzeit geregelt. Gibt es eine Mindestlaufzeit?

Es gibt keine Mindest-Vertragslaufzeit. Der Vertrag verlängert sich automatisch nach Ablauf des aktuellen Zahlungsintervalls - entweder um ein weiteres Jahr oder um einen weiteren Monat. Je nachdem, für welches Zahlungsintervall Sie sich entschieden haben.

Wenn Sie kündigen möchten, können Sie das zu jeder Zeit. Entweder jährlich oder monatlich, zum Ende des aktuellen Zahlungsintervalls.

5. Wie sind die Kündigungsfristen geregelt?

Die Kündigungsfristen sind abhängig vom gewählten Zahlungsintervall (monatliche oder jährliche Zahlung). Spezielle Kündigungsfristen gibt es nicht: Sie können zu jeder Zeit, vor Ablauf des aktuellen Zahlungsintervalls, kündigen. Das letzte angebrochene Zahlungsintervall berechnen wir dann noch regulär, danach erhalten Sie keine Rechnungen mehr von uns.

6. Wie können wir unseren Vertrag kündigen?

Sie können schriftlich per E-Mail, Fax oder Post kündigen. Bei Briefen ist der Poststempel ausschlaggebend.

7. Wir möchten timetape mit mindestens 200 Mitarbeitern nutzen. Gibt es einen Rabatt?

Ja. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns bitte an.

Sicherheit

1. Sind unsere Daten sicher?

Wir tun unser Bestes, um Ihre Daten zu schützen: Die Datenübertragung erfolgt ausschließlich über verschlüsselte SSL-Verbindung. Die Daten von timetape liegen auf mehreren Servern in einem Hochleistungs-Rechenzentrum in Deutschland. Wir warten regelmäßig die Server-Software, um Sicherheitslücken auszuschließen.

Gleichzeitig können Sie selbst etwas für Ihre Sicherheit tun, indem Sie sichere Passwörter vergeben.

2. Werden regelmäßige Backups erstellt?

Die Daten werden 3x täglich, alle acht Stunden, gesichert. Die Backups werden auf externe Systeme überspielt, außerdem sind die Festplatten per Raid-System gespiegelt. Ihre Daten werden nahezu in Echtzeit auf andere Systeme synchronisiert.

3. Kann timetape über eine verschlüsselte Verbindung genutzt werden?

Ja, die Verbindung erfolgt ausschließlich per sicherer SSL-Verschlüsselung.

4. Wo werden unsere Daten gesichert?

Unsere Server stehen im Rechenzetrum unseres Partners Medien-Service Untermain GmbH in Aschaffenburg. Hier finden Sie mehr zum Thema Datensicherheit.

Testen Sie den Urlaubsplaner 90 Tage kostenlos.